Wir sind jetzt mit unserer Privatpraxis seit September 2013 in Langenlois. Die alten Räumlichkeiten haben für eine moderne medizinische Versorgung nicht ausgereicht, auch aus hygienischer Sicht sind wir an unsere Grenzen gestoßen. Deshalb hatten wir uns dazu entschlossen, einen neuen Standort zu suchen, was in Langenlois eine echte Herausforderung darstellte. Mit viel Glück konnten wir 2015 ein Haus mit großem Grundstück mitten in Langenlois erstehen. Der erste Plan der Renovierung und Erweiterung hat nicht das gewünschte Ergebnis gebracht, deshalb erfolgte im Frühjahr 2017 der Abriss und der Bau unserer neuen, ruhigen und sehr schönen Ordination ausschließlich mit regionalen Firmen. Baumeister Walter Ettenauer hat die in ihn gesetzten Erwartungen noch übertroffen. Ohne Helmut Mayerhofer wären wir auch nicht so weit gekommen, er führte die Bauaufsicht und dokumentierte jeden Arbeitsschritt.

Wir haben die neue Ordination barrierefrei geplant und umgesetzt, direkt auf dem eigenen Parkplatz befindet sich neben der Rampe zum Eingang ein breiter und gekennzeichneter Parkplatz, neben dem Eingang befindet sich eine Türglocke, auch die Toilette ist ensprechend ausgestattet.

Eine ruhige, diskrete, respektvolle und angenehme Atmosphäre sollte heute eine Selbstverständlichkeit sein, wir arbeiten ständig an Änderungen und Verbesserungen, wir bitten auch unsere Patienten uns auf Ideen oder Probleme aufmerksam zu machen.

Wir nehmen jede Sorge ernst, scheuen Sie sich nicht, Ihre Beschwerden und Befürchtungen schon bei der Terminvereinbarung anzusprechen. Sollte eine längere Zeit für ein Gespräch notwendig sein, können wir dies bereits in unserer Planung berücksichtigen, um Wartezeiten für die nachfolgenden Patienten vermeiden zu können.